Große Studie zum Thema Treppensicherheit in München 2020



home
anschrift
satzung
gutachten
news
presse
bilder
links
datenschutz
intern
 

Pressesprecherin des Deutschen Instituts für Treppensicherheit ab 01.08.2020

Ab 1. August 2020 betreibt Frau Margit Haas die Öffentlichkeitsarbeit für das DIT. Wir freuen uns, sie in unserem Team begrüssen zu dürfen.

Zurück Zum Index Weiter
Zur Erklärung - dies ist eine Mauerbrüstung - und kein Handlauf. Häufig wird von Planern, Architekten, Behörden etc. der Unterschied zwischen Geländer, Handlauf und Brüstung nicht wahrgenommen. Handläufe dienen vor allem älteren oder behinderten Menschen zur Sicherheit. Brüstungen müssen oftmals auf 1,0 m Höhe bzw. 1,1 m Höhe sein, Handläufe jedoch auf 85 cm. 
Pressesprecherin des Deutschen Instituts für Treppensicherheit ab 01.08.2020

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik wenden Sie sich gerne per E-Mail direkt an mich.

thomaier@treppensicherheit.de
   
Zurück zum Seitenanfang Zum Seitenanfang