home
anschrift
satzung
gutachten
news
presse
bilder
links
datenschutz
intern
 

Neue Studie in München zum Thema Treppensicherheit

Start 1.September 2020

Ab 1.September startet das DIT (Deutsches Institut für Treppensicherheit) eine gross angelegte, exklusive Studie in München, über die Situation der Treppensicherheit in Corona-Zeiten.

Dokumentation der Situation in öffentlich zugänglichen Gebäuden

Unsere Mitarbeiter werden öffentlich zugängliche Gebäude und Wohnanlagen besuchen, um mit Fotos die aktuelle Situation zu dokumentieren. Diese Studie dient auch dazu, speziell auf die Nöte der älteren Generation und Personen mit gesundheitlichen Handicaps ( fast 30 % der Bevölkerung ) aufmerksam zu machen.

Wie weit werden Verkehrssicherungspflichten erfüllt?

Auch im Gebäudebestand sind aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht und des Brandschutzes Treppen regelmässig zu überprüfen. Eigentümer und Hausverwaltungen haften bei Stürzen an Treppen, wenn geltende Gesetze und Normen nicht eingehalten werden.

Ergebnisse der Studie

Das DIT veröffentlicht hier Ergebnisse der Studie, sobald diese vorliegen.

Pressesprecherin des Deutschen Instituts für Treppensicherheit ab 01.08.2020

Ab 1. August 2020 betreibt Frau Margit Haas die Öffentlichkeitsarbeit für das DIT. Wir freuen uns, sie in unserem Team begrüssen zu dürfen.

Werner Thomaier
Geschäftsführer
thomaier@treppensicherheit.de

   
Zurück zum Seitenanfang Zum Seitenanfang